Unser Haus in der Toskana
Startseite
Das Haus
Wohnung 1
Wohnung 2
Karte
Druckversion
Kontakt
Impressum
Sie suchen ein Ferienhaus in der Toskana?
Wir haben das Richtige für Sie - unser Haus in der Toskana.
In der ersten Hügelkette der Toskana, im Ort Riparbella in absoluter Panorama-
lage, liegt unser Haus mit 2 komfortabel eingerichteten Wohnungen.

Der besondere Reiz dieser Wohnungen ist die unmittelbare Ortsnähe, trotzdem
genießen Sie die absolute ruhige Alleinlage. Alle wichtigen Einrichtungen, wie
Lebensmittelgeschäfte, Bäcker, Apotheke, Arzt, Zeitungsgeschäft mit aktuellen
deutschen Tageszeitungen, Friseur, Cafebar und 4 Restaurants sind zu Fuß in
weniger als 5 Minuten zu erreichen.

Von den Wohnungen haben Sie einen wunderbaren Blick auf das nahe Meer, auf
Elba und Korsika. Die Strände der Badeorte Vada ca. 15 km und die Strände von
Mazante ca. 12 km mit feinem Sand sind in wenigen Autominuten zu erreichen.
Besonders empfehlenswert ist der Golf von Baratti. Der nahe Hauptort Cecina
ca. 10 km mit umfangreichen feinen Geschäften und Lokalen läd zu einem
gemütlichen Abendbummel ein.

Neben den lebhaften Kunststätten, Florenz, Siena, Lucca, Pisa, San Gimignano
und Voltera mit prächtigen Baudenkmälern und Museen, alten bezaubernden
Plätzen und Parkanlagen gibt es auch kleine mittelalterliche Städte und Dörfer mit
verwinkelten, malerischen Gassen zu entdecken.

Das Haus Wohnung 1 Wohnung 2
Wo liegt eigentlich Riparbella?
Hier finden Sie eine Übersichtskarte!
Herzlich willkommen in einer
der schönsten Gegenden
Italiens - in der Toskana.
Es gibt einen Winkel in der
Toskana, der sich der Logik
des Massentourismus
entzieht.

Die Riviera degli Etruschi
ist eine Oase der Besinnlich-
keit in einer Welt, in der Eile
regiert, und in der die alltäg-
lichen Vorstellungen von
Raum und Zeit nicht mehr
zählen.
Die Küste wurde nicht zubetoniert und auf den dahinter liegenden Hügeln gibt es
noch die gleichen dichten Wälder wie vor Jahrhunderten.
Zu den historischen Stätten der Toskana sind es oft nur wenige Autominuten.
Seit dem 15. Jahrhundert bedecken Weinstöcke die Hügel um Bolgheri,
Castagnetto und Bibbona - hier wächst der weltberühmte Ornellaia von Lodovico
Antinori.
Seitenanfang